Initiation / Konzeption / Co-Organisation

Internationaler

Eckart Witzigmann Preis

Dieser international renommierte Kultur-Preis wird 2016 bereits zum 12. Mal sowie zum 5. Mal in Kooperation mit der BMW Group vergeben.

Eckart Witzigmann Preis

Den genußvollen Rahmen hierfür bildet jährlich ein Gala-Diner mit der Einbindung von großen Koch-Künstlern und Sevice-Chefs. Es ist ein absolutes Highlight in meiner gastronomischen Laufbahn, aber auch eine ganz besondere Verpflichtung gegenüber dem Namensgeber des Preises, diese herausragende Veranstaltungsreihe organisatorisch verantworten zu dürfen.

Hierbei richtet sich mein ganz besonderer Dank an die bisher drei Koordinatoren in der Küche Jörg Sackmann (Hotel Sackmann, Baiersbronn), Martin Fauster (Königshof, München) und Bobby Bräuer (EssZimmer, München) sowie an die drei Service-Leiter Daniel Kübler, Manfred Friedel und Dominique Metzger (Schlosshotel Friedrichsruhe, Öhringen). Ein ebenso großer Dank richtet sich an die Gastköche und alle Service-Mitarbeiter ohne deren überwältigendes Engagement eine solch glanzvolle Perlenkette an Veranstaltungen im Stuttgarter Neuen Schloß, im Mercedes-Museum, im Königshof und in der BMW-Welt mit bisher über 2500 Gästen aus aller Welt nicht denkbar gewesen wäre.

Das gastronomische Konzept besteht bis heute im nahtlosen Zusammenwirken von zwei jeweils von Jahr zu Jahr neu zusammengestellten Dream-Teams in Küche und Service, wobei immer ein Spitzenkoch für ein Gericht verantwortlich ist. Besondere Höhepunkte waren beispielsweise bei der 8. Preisverleihung, 2012 in der BMW-Welt die kulinarischen Dialoge zwischen Thomas Bühner (La Vie, Osnabrück) & Jonnie Boer (De Librije, Zwolle), Marc Haeberlin (Illhaeusern) & Tohru Nakamura (Werneckhof, München), Harald Wohlfahrt (Traube-Tonbach, Baiersbronn) für den Preisträger Shalom Kadosh (Jerusalem), Tanja Grandits (Stucki, Basel) & Jörg Sackmann (Baiersbronn), Hans Haas (Tantris, München) & Martin Fauster (Königshof , München) sowie Claus-Peter Lumpp (Bareiss, Baiersbronn) & Andoni Aduriz (Mugaritz, San Sebastian).

Gala Dinner Menü

Zu einer guten Küche gehört auch das Wort NEIN

Food ist das neue facebook

Impression Eckart 2015 & 2016

Institut für Lebensmittelkultur
Otto Geisel GmbH

Lachnerstr. 18
80639 München

Tel: +49(0)89 139 260 26
Fax: +49(0)89 139 260 27
Mobil: +49(0)172 6141 871